» » Deinen Pool winterfest machen

Deinen Pool winterfest machen

eingetragen in: Allgemein | 0

Für viele Menschen mit einem Schwimmbad können sie nur bestimmte Zeiten des Jahres genießen. Es kann für die meisten Wintermonate zu kalt sein, um bequem darin schwimmen zu können. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihr Schwimmbecken richtig zu winterfest zu machen, wird es wieder für Sie bereitstehen, wenn die warme Jahreszeit wieder rollt.
Manche Menschen entfernen das Wasser vollständig aus ihrem Schwimmbecken. Dies kann jedoch sehr teuer sein, wenn man bedenkt, wie viel Wasser verschwendet wird. Eine bessere Alternative ist, das Wasser darin richtig zu speichern. Das ist der Weg, den Sie nehmen sollten, wenn Sie denken, dass es während des Winters einige warme Sprüche geben wird, wenn Sie tatsächlich Zeit im Schwimmbad verbringen können.
Sie möchten Ihr Schwimmbad sehr gut reinigen, als der erste Schritt, es zu winterisieren. Entfernen Sie alle Schmutz und Ablagerungen von ihm. Nehmen Sie sich Zeit, um den Filter und die Pumpe zu überprüfen. Entfernen Sie Rückstände von den Filtern und prüfen Sie auf Anzeichen von Lecks, Schäden oder andere Probleme, die Sie in den Wintermonaten beachten müssen, um Ihren Pool wieder zu genießen.
Es gibt spezielle Chemikalien, die Sie dem Wasser hinzufügen können, um es für den Winter vorzubereiten. Dazu gehören Chlor, Pulver und Alkalisierer. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Qualitätsprodukte kaufen, um sicherzustellen, dass sie funktionieren, wie sie sollten. Sie können sie an jedem seriösen Pool liefern. Sie können sie auch online kaufen, aber nehmen Sie sich die Zeit, um die Vorteile zu bewerten, die sie aufgrund der Bewertungen anderer Verbraucher bieten.

Um Geld für solche Lieferungen zu sparen, prüfen Sie, ob Sie komplette Schwimmbadwettersets kaufen. Sie enthalten alle Materialien, die Sie benötigen, um dieses Kunststück zu vollbringen. Sie werden auch feststellen, dass es weniger teuer ist als der Kauf jedes der Elemente, die Sie separat benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Anweisungen lesen, während Sie solche Produkte verwenden.
Zum Beispiel erfordern einige von ihnen, dass Ihr Schwimmbadfilter für eine gewisse Zeit eingeschaltet bleibt. Wenn Sie diese Anweisungen nicht beachten, kann dies dazu führen, dass Ihre Produkte nicht so gut funktionieren, wie sie sollten, um Ihr Schwimmbecken zu schützen. Wenn Sie im Winter etwas Wasser aus dem Pool entfernen, sollten Sie dies erst tun, nachdem die Chemikalien dem Wasser hinzugefügt wurden.
Legen Sie eine feste Abdeckung über das Wasser im Schwimmbad. Dies verhindert, dass sich Schmutzpartikel im Wasser ansammeln, einschließlich Schmutz und Blätter. Sie wollen auch nicht, dass Wasser von Regen und Schnee ins Schwimmbecken gelangt. Es kann Eisschichten erzeugen, die schmelzen und für Sie ein Durcheinander schaffen, wenn es das tut. Der Bezug muss gut passen. Es muss auch sehr sicher sein, um starke Winde abzuwehren. Wenn es stark regnet oder schneit, wollen Sie nicht, dass es dadurch nachgibt.
Es gibt manuelle Abdeckungen, die Sie verwenden können. Dies ist in der Regel ein Job für ein paar Leute zu erreichen. Wenn es möglich ist, dass Sie das Schwimmbad im Winter manchmal benutzen, können Sie eine elektrische Plane erhalten wollen. Mit einem Knopfdruck kann er platziert und dann zurückgezogen werden. Während sie teuer sind, werden Sie feststellen, dass sie die Investition wert sind.
Sie müssen die Filterschläuche aus dem Schwimmbecken entfernen. Bewahren Sie sie an einem kühlen und trockenen Ort auf. Du willst nicht, dass sie zu kalt werden oder am Ende kaputt gehen. Dann müssen Sie sie ersetzen, wenn Sie bereit sind, Ihr Schwimmbad wieder zu benutzen. Wenn Sie den Pool im Winter benutzen, können Sie ihn an Ort und Stelle lassen. Es ist jedoch eine gute Idee, in isolierte Anlagen zu investieren, damit sie unabhängig von den Elementen gut geschützt sind.